Bellevue Alm

Als eine der ältesten Skihütten Europas liegt die Bellevue Alm auf 1.300 m Seehöhe an der Ostseite des Stubnerkogels. Die Gaststätte ist besonders wegen ihrer unverfälschten und einmaligen Atmosphäre bekannt und beliebt, nicht umsonst wird sie „Die Mutter aller Skihütten“ genannt.
Die Talabfahrt von der Stubnerkogelbahn nach Bad Gastein führt direkt an der Bellevue Alm vorbei und lädt Skifahrer ein, sich in der Hütte zu stärken oder in den Liegestühlen auf der Sonnenterrasse zu relaxen. 
Für Rodel- und Schlittenbegeisterte sind die Bellevue Alm und die dort startende Naturrodelbahn der Hotspot im Gasteinertal. Die 2,5 Kilometer lange, bestens präparierte Abfahrt bietet für jedes Alter die richtige Gangart.

Im Sommer ist die Bellevue Alm ein herrliches Ausflugsziel. Für das leibliche Wohl sorgen die traditionell regionalen Speisen, die am besten im schattigen Garten oder auf der Sonnenterrasse genossen werden. Die Bellevue Alm kann im Sommer direkt mit dem Auto erreicht werden, es sind ausreichend Parkplätze unterhalb der Gaststätte vorhanden.

 

www.bellevuealm.at